Gönnen Sie sich, ruhig zu schlafen

Wir werden immer wieder gefragt, warum Sie als Bauherr neben dem Architekten, dem Planer und dem Bauüberwacher auch noch ein Vertrags- oder Nachtragsmanagement beauftragen sollten. Wir antworten darauf: Bauen ist komplex geworden. Früher gab es nur den Baumeister und den Baubetrieb. Früher gab es nur selten Nachträge, weil die Baufirmen weniger Wettbewerbsdruck hatten und auskömmlich kalkulieren konnten. Früher gab es keine EU-Vergabeverfahren mit dem Recht des Bieters, die Erteilung des Zuschlags auszusetzen und eine gerichtliche Nachprüfung zu veranlassen. Heute sind die Anforderungen an das Bauen so groß, dass die Leistungen der Planung, der Statik, der Baugrunderkundung, der Bauüberwachung, der Projektsteuerung und eben auch des Vertrags- und Nachtragsmanagements nur noch von Spezialisten erbracht werden können.

Ihr Nutzen besteht darin, dass wir die Komplexität des Bauens für Sie reduzieren:

  • Wir kümmern uns um Ihre Verträge und sorgen damit für Ihre Entlastung.
  • Wir liefern Ihnen Sachargumente, damit Emotionen nicht die Oberhand gewinnen.
  • Wir übernehmen die revisionssichere Bearbeitung etwaiger Vertragsänderungen.
  • Wir sorgen dafür, dass Sie nicht über den Tisch gezogen werden.

Bei all dem lassen wir uns von Fairness, Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit leiten, damit Sie die Sicherheit haben, die Sie beim Bauen brauchen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen